Sonntag, 7. Oktober 2012

TAG: Meine treuen Begleiter- Haustiere

Hallo ihr Süßen,

heute kommt der Haustier TAG. Wer Lust hat, möge daran teilnehmen!


1. Was war Dein erstes Haustier und Sein/Ihr Name?

  • Mein erstes Haustier war ein Rosetten Meerschweinchen und hieß Morle, obwohl es gar nicht dunkel war. Es sah aus wie das Meerschwein auf den Vitakraft Packungen.



2. Hast Du es dir gewünscht oder war es ein Familienwunsch?

  • Ich habe es mir gewünscht, meine Eltern wollten kein Haustier haben und mein Bruder war noch zu klein, um ein eigenes haben zu können.
  •  Mit 16 Jahren wurde es von mir einfach gekauft, als meine Familie im Urlaub war:D.
3. Lebt Er/Sie noch oder ist Er/Sie schon gestorben?
  • Morle ist leider bereits verstorben. R.I.P
  • Sie wurde im Garten vergraben.

 4. Was ist dein Lieblingstier?

  • Zu meinen liebsten Haustieren zählen Meerschweinchen und Katzen.
  • Allgemein finde ich Erdmännchen noch genial.

 5. Hast du jetzt Haustiere? Wenn JA: Wie viele und wie heißen sie?

  • Katze (Exotic Shorthair d.h Mama ist Perser. Vater British Shorthair): Palmi
  • Landschildkröte: Norbert alias Nobbi
  • Wellensittich: Vogel 
  • Die Katze ist meine, die Schildkröte, sowie den Vogel hat mein Freund mit in die Beziehung gebracht :D.


6. Hat Sein/Ihr Name eine besondere Bedeutung/Geschichte? 

  • Nein

7. Was war Dein schönstes/lustigstes Erlebnis mit Ihm/Ihr?

  • schönstes: wenn die Katze mich begrüßt, sobald ich durch die Tür komme und sie auf mich an der Haustür wartet, sofern sie meine Schritte hört. Macht sie bei meinem Partner nicht.
  •  lustig: nach der Op ist sie durch die ganze Wohnung getaumelt, weil sie noch so unter der Narkose stand. War aber auch beunruhigend.

 8. Hast Du dir schon mal große Sorgen machen müssen?

  • Norbert: Ich dachte er wäre tot, weil er auf dem Rücken lag.
  • Palmi: Während der Sterilisations und Zahn Op im letzten Monat. Hatte Sorgen, dass es Komplikationen gibt oder sie nicht mehr aufwacht. Als sie nach der Op in der Wohnung rumlief und versucht hat vom Sofa zu springen, aber dabei runtergefallen ist.

9. Würdest du gern noch mehr Haustiere haben?
  • Evtl noch eine zweite Katze, damit sie nicht so alleine ist. Später vielleicht mal einen Hund.
 10. Was findest Du besser: Tiere vom Züchter oder aus dem Tierheim?

  • Kann ich gar nicht so genau beantworten, kommt drauf an. Wenn man eine bestimmte Rasse haben möchte, kauft man sie halt beim Züchter. Ansonsten würde ich sagen, wäre es besser ein Tier aus dem Tierheim zu retten. Man weiß nur nicht, was das Tier schon vorher alles durchgemacht hat und muss ganz schöne Erziehungsarbeit leisten, je nachdem was die Vorbesitzer mit ihm/ihr angestellt und ihm/ ihr beigebracht haben. Meine Katze habe ich bei/von einem Züchter gerettet, sie ist schon überzüchtet und hat fast keine Nase mehr. Diese ist annähernd so platt wie die eines Mopses.



 11. Bist du irgendwelchen Organisationen beigetreten, die sich für den Tierschutz engagieren?


  • Ehrlich gesagt nein.

 12. Wieviel Präsenz hat Dein Tier in deinem Leben/HERZEN?

  • Einen sehr hohen. Palmi ist für mich wie ein Familienmitglied. Sie ist eine Hauskatze und daher permanent bei mir oder in der Nähe. Die Anhänglichkeit ist aber nicht unangenehm, sondern schön.  Den Vogel kann ich gar nicht leiden, denn ich mag keine Federtieren, aber das weiß mein Partner auch :D. Nobbi ist ein ruhiger Zeitgenosse.

Kommentare:

  1. Oh gott ist die Katze knuffig!
    Ich hätt auch gern wieder eine :(

    Zu den Lidschatten. Die werden sowieso erst in den kommenden 1-2 Wochen in den Geschäften erscheinen. Vllt ergatterst du noch eins. Ein Dupe habe ich bis jetzt nirgends gesehn dafür ist die Farbe zu einzigartig find ich.
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dann werde ich Ausschau halten=)

    AntwortenLöschen